Expertenforum: Fachseminar Orthomolekulare Medizin & Naturheilkunde, Schweiz

Expertenforum: Fachseminar Orthomolekulare Medizin & Naturheilkunde, Schweiz
140,00 € *

*ggf. ermäßigter Preis für Förderer (siehe Beschreibung) – Als gemeinnütziger Verein nicht umsatzsteuerpflichtig

  • EF22-01
  Fachseminar  mit Dr. Ewald Töth & Dr. med. univ. Thomas Holzknecht 25.... mehr
Informationen "Expertenforum: Fachseminar Orthomolekulare Medizin & Naturheilkunde, Schweiz"

 

Fachseminar mit Dr. Ewald Töth & Dr. med. univ. Thomas Holzknecht

25. Juni 2022 von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr

 

Inhalt

Mikrobiom Haut mit Dr. Ewald Töth

Akute Dermatitiden und Wundheilungsstörungen - Ursachen und integrative Therapie &
Amphotere Heilmittel als Schlüssel zur erfolgreichen Therapie von Hautbeschwerden Neurodermitis, Psoriasis mit Psoriasisarthritis, Acne vulgaris, Acne rosacea, und allergische Hauterscheinungen stellen in der Praxis eine große Herausforderung dar. Durch das Einbeziehen der vernetzten Systeme von Darm, Psyche, Haut und Immunsystem eröffnen sich sehr effektive Therapiemöglichkeiten, um akute, chronische und therapieresistente Hauterkrankungen erfolgreich zu behandeln.
Dr. Ewald Töth geht auf die kausalen und vernetzten Zusammenhänge der verschiedensten Hauterkrankungen (einschließlich den genetisch vererbten dermatologischen Erkrankungsbilder) ein. Er zeigt Ihnen erfolgreiche, für die Praxis umsetzbare integrativmedizinische Therapiestrategien.

 

Mikronährstoffe in der integrativen Praxis mit Dr. med. univ. Thomas Holzknecht

Eine gezielte Mikronährstofftherapie kann Krankheiten vorbeugen, die Gesundheit und damit die Lebensqualität und Vitalität verbessern, das körpereigene Immunsystem stärken uvm. In der therapeutischen Praxis geht es darum Mikronähstoff-Defizite zu erkennen, zu vermeiden oder auszugleichen. Das Ziel ist, die Gesundheit zu erhalten, zu fördern und den Körper therapiebegleitend zu unterstützen. 

Ein Beispiel dafür sind Aminosäuren, die als Quellen für körpereigene Proteine und zur Energieversorgung bekannt sind. Sie übernehmen zudem weitere und weitgehend unbeachtete Aufgaben. So hat Tryptophan als Vorstufe des Neurotransmitters Serotonin Einfluss auf die Stimmung, die Leistungsfähigkeit und das Wohlbefinden und hilft Melatonin und auch Niacin zu bilden. 

Das Seminar beschäftigt sich mit verschiedenen essenziell zusammenhängenden Mikronährstoffen, die bei allen Stoffwechselprozessen ineinander greifen um das innere Gleichgewicht des Menschen in Balance zu halten.

 

*Vergünstigter Preis für Förderer: Als Förderer des FORUM VIA SANITAS erhalten Sie die Fortbildung statt EUR 140,- zu EUR 125,-. Loggen Sie sich hierfür mit Ihrem persönlichen Account ein. Sie möchten Förderer werden? Buchen Sie in der Menüleiste "Jahresbeitrag" Ihre Mitgliedschaft. Sobald Ihr Jahresbeitrag in unserem System eingegangen ist (ca. 2 Stunden) können Sie zum ermäßigten Preis buchen.

Zuletzt angesehen